Betreuung

Sportphysiotherapie

Sportphysiotherapie

Das Team der Physiotherapie-Zentrale des OSP Hessen:
Peter Heckert, Birgit Schmitt, Ines Navarro, Annette Zischka

Die Nutzungszeiten:
Montag bis Freitag jeweils ab 10.00 Uhr

Der Ort:
Die Physiotherapieräume befinden sich im Erdgeschoss des
"Walter-Kolb-Hauses" auf dem Gelände des Deutschen Turner-Bundes, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt.

Die Erreichbarkeit:
Tel 069/67724619.
Vom Parkhaus des DTB/Lindner-Hotels erreicht man die Räume der Physiotherapie am Innenhof des Hotels vorbei. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudekomplexes.

Die Aufgaben:
Physikalische Therapie, Regeneration, Rehabilitation, präventive Maßnahmen, trainings- und wettkampfbegleitende Maßnahmen. Ausbildung sowie Fort- und Weiterbildung unseres Teams garantieren, dass die Athletinnen und Athleten nach den neuesten Kenntnissen der sportphysiotherapeutischen Betreuung behandelt werden.

Die Nutzer:

  • Bundeskaderathletinnen und –athleten der Olympischen Spitzenverbände und des Deutschen Behinderten Sportverbandes; insbesondere die der Bundesstützpunkte im Rhein-Main-Gebiet. 
  • D/C-Kader- sowie Landeskaderathletinnen und –athleten soweit freie Kapazitäten verfügbar sind, insbesondere der Sportarten des Deutschen Turner-Bundes im täglichen Training am BLZ Frankfurt/Main.
  • Bewohner des Hauses der Athleten/des Sportinternates am OSP Hessen.
  • In Zusammenarbeit mit dem SMI Frankfurt/Main unter anderem präoperative/postoperative Betreuung und gegebenenfalls stationäre Rehabilitation.
  • Training und Wettkampfbetreuung der Nationalkader
    • Turnen Damen
    • Tischtennis
    • Leichtathletik
  • Ergänzend zur physiotherapeutischen Betreuung in der OSP-Zentrale bestehen Honorarvereinbarungen mit Physiotherapeuten für die Trainingszentren
    • Leichtathletik
    • Ringen
    • Schwimmen
    • Basketball
  • Für Bundeskaderathletinnen und -athleten in der Stadt Wiesbaden und Umgebung besteht die Möglichkeit der Betreuung in der Einrichtung Qimoto/Med4sports.